Pressestimmen zu „Pontus“

Pressestimmen zu „Pontus“

Unter uns die Knochen
der Freitag, 12.3.2009
www.freitag.de

Wenn es dämmert, fängt das Sehen an
Die ZEIT Nr. 13/2009
www.zeit.de

Kurzbesprechung in „Taschenbücher der Woche“
Die Welt, 21.3.2009
www.welt.de

WORTART: Pontus
Stadtradio Göttingen 107,eins am 26.3.2009
www.stadtradio-goettingen.de

Auf Abwegen
Süddeutsche Zeitung, 15.4.2009
www.sueddeutsche.de

Pontus: Daniela Danz weitet den europäischen Blick
TLZ, 17.4.2009
www.tlz.de

Brücken und Klammern
NZZ, 23.4.2009
www.nzz.ch

Über die Brücke
Die Welt, 23.5.2009
www.welt.de

ORF-Bestenliste im Juni 2009, Platz 6
tv.orf.at

Flüstern im Widderhorn
F.A.Z., 13.6.2009
www.faz.net

Stählerne Buckel der U-Boote
Frankfurter Rundschau, 14.12.2009
www.fr-online.de

Pontus. Daniela Danz – Buchcover

Pontus. Gedichte
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN-10: 3-8353-0476-3
ISBN-13: 978-3-8353-0476-5
Preis: 14,90 Euro

Pressestimmen zu „V“

Pressestimmen zu „V“

Rezension von Holger Pils
für Fixpoetry, 5.9.2014
Link: Rezension lesen auf fixpoetry.com …

Interview mit Daniela Danz auf domradio.de
Sendung vom 7.7.2014
Link: Mehr über die Sendung auf domradio.de

Rezension von Matthias Ehlers
für das Literaturmagazin „Bücher“ vom 21. und 22.6.2014 auf WDR 5
Link: Zur Online-Fassung der Rezension

Paradoxie: Lindenbaum, was ist von dir geblieben?
Beate Tröger im Freitag Nr. 22/2014 vom 28.5.2014
Link: Zur Online-Fassung der Rezension

Lyrisches Quartett vom 26.3.2014
Direkt zum Mitschnitt der Veranstaltung
und Link zur Website des Lyrik-Kabinetts www.lyrik-kabinett.de

V. Daniela Danz – Buchcover

V. Gedichte
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN: 978-3-8353-1377-4
Preis: 16,90 Euro

Pressestimmen zu „Lange Fluchten“

Pressestimmen zu „Lange Fluchten“

Interview mit Daniela Danz
von Gallus Frei, für literaturblatt.ch, 15.9.2016
Link: http://literaturblatt.ch/literaturblatt-ch-fragt-teil-6-daniela-danz-antwortet/

Rezension
von Lars Hartmann, tell – Magazin für Literatur und Zeitgenossenschaft, 18.8.2016
Link zum Beitrag: https://tell-review.de/aus-dem-leben-gefallen/

Rezension
von Michael Hametner, Neues Deutschland vom 4.8.2016
Link zum Beitrag: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1020868.ein-toter-als-ratgeber.html?sstr=daniela|danz

Rezension
von Ulrich Rüdenauer in der Süddeutschen Zeitung, 10.7.2016
Link zum Beitrag: http://www.sueddeutsche.de/kultur/roman-geweih-und-vision-1.3071466

Rezension
von Thorsten Schulte auf literaturkritik.de, 1.6.2016
Link zum Beitrag: http://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=22103

k&k-Rezension
von literaturen, 24.5.2016
Link zum Beitrag: http://literatourismus.net/2016/05/kurz-und-knapp-rezensiert-im-mai/

Rezension
in der Ostthüringer Zeitung (OTZ) vom 24.5.2016
Link zur Online-Ausgabe: http://www.otz.de/web/zgt/kultur/detail/-/specific/Kurzer-Roman-mit-langen-Fluchten-Daniela-Danz-Chefin-des-Schillerhauses-Rudols-582256496

Interview mit Daniela Danz
von Jens-Fietje Dwars, in: Palmbaum. Literarisches Journal aus Thüringen, Nr. 1/2016
Link zum Text auf dieser Website
Link zum Palmbaum: http://www.palmbaum.org/community.htm

Rezension von Matthias Mader
auf „Nächstens mehr.“, 19.5.2016
Link: https://matthias-mader.de/literatur/lange-fluchten-gebrochene-menschen/

Rezension von Jörg Schieke
für mdr Kultur am 11.5.2016
Link: http://www.mdr.de/kultur/radio-tv/radio/ipg/sendung660320_ipgctx-true_zc-4cd383ea.html

Rezension von Gallus Frei
für literaturblatt.ch, 6.4.2016
Link: http://literaturblatt.ch/daniela-danz-lange-fluchten-wallstein/

Rezension von Susanne Schaber
für ORF Ex Libris am 3.4.2016
Link: http://oe1.orf.at/programm/432962

Rezension von Simone Trieder
für Fixpoetry, 25.3.2016
Link: http://www.fixpoetry.com/feuilleton/kritiken/daniela-danz/lange-fluchten

Rezension von Martin Straub
für die Thüringische Landeszeitung, 19.3.2016
Link zum Text auf lesezeichen-ev.de: http://www.lesezeichen-ev.de/presse/archiv/article/legende-von-einem-hiob-aus-unseren-tagen.html

 Daniela Danz – Lange Fluchten. Buchcover

Lange Fluchten. Roman
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN: 978-3-8353-1841-0
Preis: 18,90 Euro